Lehrgang «Social Media für die Spitex nutzen»

Moderne Kommunikation wird digitaler. Erst wenige Spitex-Organisation nutzen Social-Media-Plattformen wie Facebook etc. systematisch für ihre Kommunikation.
Der Lehrgang «Social Media für die Spitex nutzen» vermittelt Grundlagen und zeigt, welche Inhalte Spitex-Organisationen auf Plattformen wie Facebook etc. sinnvoll einsetzen. Erarbeitet wird zudem, welche Plattformen bei der Rekrutierung von Pflegefachpersonen helfen können.
Die Teilnehmenden entwickeln während des Lehrgangs Grundlagen, die sie für ihre eigene Organisation sofort anwenden können.

Lernziele

Die Kursteilnehmend kennen
  • Ziele, Grundlagen und Wirkungsweise der digitalen Kommunikation
  • wissen, welche Spitex-spezifischen Inhalte sich für Facebook etc. eignen
  • kennen Grenzen von Social-Media-Plattformen

Zielgruppe

  • Vorstands. und Verwaltungsratsmitglieder, geschäftsführende Personen (max. 12 Teilnehmende)

Kursleiter

  • Martin Radtke, Executive Master of Science in Communications Management (EMScom), eidg. dipl. PR-Berater, MAS in Corporate Writing & Publishing, BR SPRG

Datum; Kursort; Kosten

  • Donnerstag, 20. September 2018, 9 bis 17 Uhr; Olten; CHF 300

Besonderes

  • die Teilnehmenden bringen ihren eigenen Laptop mit (Wifi-Anschluss nötig)

 

Ausschreibung Lehrgang (pdf)

 

Anmeldung zum Lehrgang «Social Media in der Spitex»

Site Footer