Antonia Jann ist seit der Gründung 2001 Geschäftsführerin der Age-Stiftung. Die Age-Stiftung fördert Wohn- und Betreuungsangebote fürs Älterwerden in der deutschsprachigen Schweiz. Um Breite und Vielfalt von Wohnmöglichkeiten zu unterstützen, investiert die Age-Stiftung in zukunftsfähige Projekte und informiert über gute Beispiele. Dr. Antonia Jann, Dr., lic. phil., leitete vor ihrem Engagement bei die Age-Stiftung den Verlag der Pro Senectute, davor arbeitete sie als Bereichsleiterin beim Migros Kulturprozent des Migros-Genossenschafts-Bunds MGB. Antonia Jann ist Verwaltungsrätin der Schützen Rheinfelden AG sowie der BSAGG BVG- und Stiftungsaufsicht beider Basel.

Die Wohnung im Alter: Refugium und Identitätsfaktor

© Age-Stiftung, Foto: Ursula Meisser

Auf dem ersten Platz der Wohnbedürfnisse von älterwerdenden Menschen in der deutschen Schweiz steht seit 2003 unangefochten «eine gemütliche Wohnung». Bei der Age-Wohnbefragung können auch andere Optionen gewählt werden wie: ruhige, kostengünstige oder hindernisfreie Wohnung. An erster Stelle steht jedoch ...

Weiterlesen

Site Footer